Varroabehandlung und Durchsicht am 24.12.2020

Heute wurden die Völker mit Oxalsäure in der Träufelmethode gegen Varroa behandelt. Die Oxalsäure hat eine abtötende Wirkung auf die Varroamilbe. Nach dem Beträufeln der Bienen wird der Wirkstoff von den Bienen durch Körperkontakt und Putzverhalten im ganzen Volk verteilt.

Die heutige Durchsicht ergab folgendes:

Stock R2D2

  • Volksstärke: gut
  • Wabensitz: gut
  • Sanftmut: sehr gut
  • Brut: ./.
  • Vitalität der Bienen: ./.
  • Königin gesehen: ./.
  • Notiz: 7 Wabengassen geträufelt. Volk sitzt eher oben und sieht sehr gut aus. Windel eingeschoben. 35 mg Oxalsäure ad us. vet. verwendet.

Stock C3PO

  • Volksstärke: gut
  • Wabensitz: gut
  • Sanftmut: sehr gut
  • Brut: ./.
  • Vitalität der Bienen: ./.
  • Königin gesehen: ./.
  • Notiz:
  • 6 Wabengassen geträufelt. Volk sitzt mehr unten und sieht sehr gut aus. Windel eingeschoben. 30 mg Oxalsäure ad us. vet. verwendet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.